Festakt und buntes Fest zum 100. Geburtstag von Emil Schumacher

by

Heute wäre der Hagener Maler Prof. Emil Schumacher 100 Jahre alt geworden.

Zu Ehren des weltbekannten Künstlers und Ehrenbürgers der Stadt findet an seinem Geburtstag ab 19 Uhr ein musikalisch umrahmter Festakt in der Stadthalle statt, zu dem die Stadt Hagen und die Emil Schumacher Stiftung gemeinsam eingeladen haben. Die Festrede wird der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, halten. Im Anschluss wird im Emil Schumacher Museum die Sonderausstellung „Malerei ist gesteigertes Leben“ – Emil Schumacher im internationalen Kontext eröffnet.

Ganz im Zeichen Emil Schumachers steht zudem der kommende Freitag (31. August). Von 10.30 bis 18 Uhr werden fast 2.000 Schülerinnen und Schüler Hagener Schulen zu einem bunten Fest zu Ehren des Künstlers rund um das Kunstquartier einladen: mit viel Musik und noch mehr selbstgestalteten Kunstwerken. Dem schließt sich ab 19 Uhr eine „Lange Nacht der Kunst“ an. Das Theater Hagen ist gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester im Kunstquartier zu Gast und präsentiert in den Ausstellungsräumen Gesang, Ballett, Theater und Konzert. Die Brasserie Novy’s begleitet die Nacht mit einem großen Barbecue unter den Platanen auf dem Museumsplatz.

Ausführliche Informationen auf der Internetseite des Emil Schumacher Museums

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: