SPD: Flügelkämpfe sollen jetzt beendet sein

by

Timo Schisanowski führt seit dem Wochenende die Hagener SPD. Der 30-jährige Jura-Student wurde am Samstag beim Unterbezirksparteitag mit 69,2 Prozent Ja-Stimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Von den 130 anwesenden Delegierten stimmten 90 mit Ja sowie 32 mit Nein bei acht Enthaltungen. (…)

Quelle: DerWesten

Anmerkung: 69 Prozent ohne Gegenkandidatur sind ein schlappes Ergebnis. Bezieht man die 25 Deligierten, die lieber gleich zuhause geblieben sind, mit ein, sind es sogar nur 58 Prozent. Da scheint auch die Lobhudelei, die sich am Samstag in der Hagener Presse über eine 2/3 Seite erstreckte, nicht mehr viel gerettet zu haben („Kleiner Strolch mausert sich zum Hagener SPD-Chef“). Bei diesem PR-Beitrag muss man schon sehr viel Phantasie aufwenden, um zwischen den Zeilen eingestreute Ironie in homöopathischen Dosen oder gar Kritik zu entdecken.

Eine Antwort to “SPD: Flügelkämpfe sollen jetzt beendet sein”

  1. Allan Quatermain Says:

    Wenn 69 Prozent, diesen Kandidaten ohne eine Gegenkandidatur gewählt haben, abzüglich der 25 Deligierten, die lieber zu Hause geblieben sind,
    kann es mit der SPD in Hagen nur einen Weg geben.

    Garantiert nicht nach oben!

    Es ist doch klasse, dass der „Ewige Student“ sich ein Zubrot bei der SPD-Fraktion in Iserlohn dazu verdient.

    Wer hat ihm diesen Job eigendlich besorgt?

    Ich glaube, der Strippenzieher aus Haspe?!

    Der war, bevor er Mitarbeiter seiner Ehefrau wurde,
    auch in Iserlohn beschäftigt.

    Noch nie in seinen jungen Leben gearbeitet,
    aber jetzt Führer einer Arbeiterpartei.
    Auch Europa hat nur auf diesen Bengel gewartet.

    Ich weiss nicht, ob ich heulen oder lachen soll?

    Ich kotze bei so etwas lieber, spei übel wird es einen, bei diesem Possenspiel .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: