Finanzinvestoren wollen Douglas aufspalten

by

Den Mitarbeitern des Hagener Handelskonzerns droht der völlige Umbau ihres Konzerns. Das betrifft vor allem bekannte Tochterunternehmen wie Thalia, Appelrath Cüpper sowie Hussel, die eventuell abgespalten werden könnten.

Das Szenario könnte Wirklichkeit werden, wenn sich die Familieneigner – wie geplant – tatsächlich mit Finanzinvestoren verbünden und das Unternehmen von der Börse nehmen. (…)

Die Finanzinvestoren interessieren sich nach Informationen der F.A.Z. für die gut laufenden Sparten von Douglas – die Parfümeriekette und den Schmuckhändler Christ. Die ebenfalls zu Douglas gehörende Modekette Appelrath Cüpper sowie die Süßwarenkette Hussel könnten nach ihren Vorstellungen auf der Verkaufsliste landen. Noch weniger Interesse haben die Finanzinvestoren an der Buchhandelskette Thalia und plädieren für einen Verkauf, noch bevor sie bei Douglas einsteigen. (…)

Quelle: FAZ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: