„Wie sicher ist der Euro?“ Podiumsdiskussion im Hagener Ratssaal

by

Tag für Tag vermelden die Medien neue Informationen zur Finanzkrise einzelner EU-Staaten, zu Beratungen der Finanzminister oder des Europäischen Rates in Brüssel. Das Europe Direct Büro Hagen bietet daher mit seinen Kooperationspartnern VHS Hagen, DGB Hagen und Märkischer Bank für alle Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 23. November, um 18 Uhr im Rathaus eine Podiumsdiskussion an, um sich aus erster Hand über den Euro und die Wirtschaftskrise zu informieren.

Im Ratssaal werden die Wirtschafts- und Finanzexpertin Prof. Dr. Mechthild Schrooten von der Hochschule Bremen, die Kennerin der EU-Kommissionsaktivitäten Birgit Ladwig-Tils vom Rednerteam Europe und als Vertreter der Banken, der Vorstandsvorsitzende der Märkischen Bank, Hermann Backhaus, diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung vom Vorsitzenden des DGB Hagen, Jochen Marquardt. Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger werden im zweiten Teil der Veranstaltung Gelegenheit zu Fragen an die Experten haben.

Die Veranstalter freuen sich auf eine lebendige Diskussion zu einem spannenden und wichtigen Thema. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: