Breite Front gegen Fracking

by

Im Landtag formiert sich Widerstand gegen die Ergas-Förderung durch das umstrittene Fracking-Verfahren. Solange dabei Chemikalien eingesetzt werden, lehnen SPD, Grüne, CDU und Linke es ab. Um die Methode in NRW stoppen zu können, muss aber das bundesweit geltende Bergrecht geändert werden.

Zweifel gab es schon immer, nun gibt es ein deutliches „Nein“ in Düsseldorf: „Fracking ist eine Methode, die wir ablehnen. Toxische Stoffe gehören weder in den Boden noch ins Wasser“, sagt CDU-Fraktionschef Karl-Josef Laumann. Er findet sich damit in einer ganz großen Koalition mit Rot-Grün und den Linken wieder.

Quelle: WDR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: