Muschelsalat mit Cumbia

by

Kaum eine andere südamerikanische Musiknation sprüht derzeit so vor Kreativität wie Kolumbien. Im Zentrum des brodelnden Hexenkessels agiert Bomba Estéreo, die im Rahmen des Muschelsalat-Sommerprogramms am kommenden Mittwoch, 20. Juli, an der Konzertmuschel im Volkspark spielen. Als Vorband spielt um 19.45 Uhr die Gruppe Chupacabras.

Bomba Estéreo steht für einen höchst partytauglichen Sound, der den Tanzenden Feuer unterm Hintern macht – nicht umsonst hieß Bomba Estéreos erster Hit „Fuego“! Stolz spricht die Band selbst von einer Mixtur aus karibischem Meer, Andenbergen und dem Smog von Bogotá, oder einfach von „Electro Vacilón“ – ein Riesenspaß auf Elektro-Basis.

Das Konzert zählt zu der Reihe „Odyssee – Kulturen der Welt“ – ein Kooperationsprojekt von Funkhaus Europa, Bahnhof Langendreer Bochum, Ringlokschuppen Mühlheim, AllerWeltHaus Hagen, Kulturbüro Hagen und Kulturbüro Recklinghausen mit Unterstützung des Landes NRW. Und auch bei dieser Veranstaltung eröffnet wieder eine Stunde vorher das Buffet mit internationalen Speisen und Getränken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: