Hagen soll ein Zeichen setzen

by

Hagen soll ein Zeichen setzen als atomkraftfreie Stadt – Aktionskreis übergibt am 14.7. Unterschriften an OB Dehm

Am Donnerstag, 14. Juli, wollen Mitglieder des Aktionskreises „Solidarität mit Japan – AKW`s abschalten – Umstieg jetzt!“ um 14.30 Uhr vor der Ratssitzung 1000 Unterschriften an Oberbürgermeister Dehm überreichen. Hagener Bürgerinnen und Bürger fordern damit den Oberbürgermeister und den Rat der Stadt Hagen auf, sich vor Ort für einen Umstieg auf erneuerbare Energien einzusetzen.

Damit der Atomausstieg unumkehrbar bleibt, ist konsequentes Umsteuern auf allen Ebenen nötig. In dem Aufruf fordern die Unterzeichner OB und Rat unter anderem auf, ihren Einfluss auf den regionalen Energieversorger zum kompletten Umstieg auf erneuerbare Energien dringend und unmissverständlich einzusetzen und den Umstieg auf erneuerbare Energien in allen Bereichen zu betreiben, die über städtische Mitteln unterstützt werden.

Der Aktionskreis wird künftig seine Arbeit darauf ausrichten, den Gedanken der erneuerbaren Energien in der Öffentlichkeit voranzutreiben und Aufklärungsarbeit zu leisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: