Preiswerter sterben in Hagen

by

„Umsonst ist nur der Tod“ behauptet ein Sprichwort. Das war wohl noch zu keiner Zeit der Fall. Die rechte Wahl der Örtlichkeit fürs Ableben kann sich aber schon auf die Brieftasche auswirken.

Denn in den westfälischen Städten gibt es laut Christine Sollmann von der Gesellschaft für Bestattungen und Vorsorge (GBV) deutliche Preisunterschiede. Während Hagen mit 388 Euro zu den Gemeinden mit den niedrigsten Gebühren gehört, veranschlagt Siegen mit 927 Euro vergleichsweise viel Geld für die Beisetzung in einem sogenannten Erdwahlgrab. In einem mittleren Preisbereich liegen Dortmund (770 Euro), Gelsenkirchen (761 Euro), Bielefeld (745 Euro), Hamm (605 Euro), Bottrop (558 Euro), Herne (541 Euro), Recklinghausen (514 Euro) und Paderborn (463 Euro).

In kaum einer deutschen Großstadt aber müssen Angehörige für die Erdbestattung eines Toten höhere Beisetzungsgebühren bezahlen als in Bochum. Das geht aus einer Studie des Online-Portals bestattungen.de hervor. Für die Untersuchung wurden die aktuellen Beisetzungsgebühren für eine Erdbestattung in den 20 größten deutschen Städten analysiert.

Laut der Erhebung verlangt die Stadt Bochum mit 1500 Euro die dritthöchste Gebühr bundesweit. Teurer sind Beisetzungen nur in Stuttgart (1669 Euro) und Mannheim (1517 Euro). Am unteren Ende der Kostenskala steht Berlin mit Gebühren in Höhe von lediglich 285 Euro.

Fabian Schaaf, Geschäftsführer des Online-Portals, weist darauf hin, dass die Gebührenunterschiede nicht regional begründbar seien. So zahlten Angehörige in Essen weniger als die Hälfte als in der Nachbarstadt Bochum. „Selbst Experten können sich die hohen Beisetzungsgebühren nicht erklären. Warum ist Sterben in Bochum fünfmal so teuer wie in Berlin?“, kritisiert Schaaf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: