DGB: Ausstieg aus Atompolitik – Auf nach Essen

by

Neben der Initiative „Solidarität mit Japan – AKW`s abschalten – Umstieg  jetzt“ ruft auch der DGB Hagen seine Mitglieder und die Hagener auf, am kommenden Samstag an einer Demonstration für den Atomausstieg teilzunehmen.

Die Hagener Gewerkschaften begrüßen die Aktionen der Hagener Initiative für den Atomausstieg und unterstützen die geplante Demonstration in Essen. Die Kundgebung wird um 12.00 Uhr in Essen beginnen und der DGB-NRW-Vorsitzende Andreas Meyer-Lauber wird einer der Redner sein. Interessierte Hagener werden aufgefordert in Essen dabei zu sein. Für die Anreise sollten die Angebote der DB genutzt werden.

Insgesamt sind an diesem Tag 21 Großdemonstrationen geplant. Als zentrale Ziele werden ein schnellstmöglicher Ausstieg aus der Atompolitik und ein Umsteigen auf erneuerbare Energien gefordert. Für DGB-Kreisvorsitzenden Jochen Marquardt ist es von hoher Bedeutung jetzt im Widerstand gegen die Atomkraft nicht nachzulassen.

„Wer die aktuellen Meldungen aus Fukushima ernst nimmt, kann nicht mehr tatenlos zusehen und hoffen, dass die politischen Entscheidungsträger in Berlin es schon richten werden.“ Hier ist für den DGB Skepsis nach wie vor angebracht. „Die Forderungen nach Ausstieg müssen sowohl bundesweit laut und vernehmlich bleiben und als auch Rückwirkungen auf die örtliche Energiepolitik schaffen.“

Die von der Initiative organisierte Unterschriftensammlung an den Oberbürgermeister und die Ratsfraktionen für eine andere Ausrichtung der kommunalen energiepolitischen Bedingungen findet die Unterstützung der Gewerkschaften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: