Straßenbahn verliert immer mehr Fahrgäste

by

Immer weniger Fahrgäste nutzen die Busse der Hagener Straßenbahn. Seitdem 2008 der tägliche Abendverkehr auf den Nachtexpress und das Verkehrsangebot zum Sommerfahrplan 2009 insgesamt reduziert wurde, hat sich die Anzahl der Busnutzer deutlich verringert. Das geht aus einem Erfahrungsbericht des Amtes für Stadtentwicklung und Stadtplanung hervor, der sich mit den Zuschusskürzungen und der in der Folge bedingten Ausdünnung des Fahrplans bei der Hagener Straßenbahn beschäftigt.

So ging die Zahl der Fahrgäste in 2009 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 3 Prozent (rund 1 Million) zurück, 2010 sank die Zahl nach dem vorläufigen Ergebnis noch einmal um 4 Prozent. Zum Vergleich: Im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr sank die Zahl der Fahrgäste in 2010 nur um 1,2 Prozent.

Quelle: DerWesten

Anmerkung: Der Fahrgastschwund ist ein weiteres Ergebnis der Dehm’schen Kürzungspolitik, die Hagen in den endgültigen Ruin treiben wird. Der Verweis auf rückläufige Einwohnerzahlen zieht insofern nicht, da auch in den Jahren vor der Schrumpfung des Angebots die Stadt schon Einwohner verloren hat, die Zahl der Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs aber zunahm. Erst seit dem Beschluß zur Demontage des Busverkehrs sind die Zahlen rückläufig. Der öffentliche Verkehr müsste aus vielerlei Gründen gefördert und ausgebaut werden – das Gegenteil ist der Fall. Stattdessen setzt die Dehm-Verwaltung und –Politik weiter auf Förderung des motorisierten Individualverkehrs. Beispiel: die absurde Bahnhofshinterfahrung. Der öffentliche Personenverkehr wird so weiter in den Ruin getrieben, die neoliberale Ideologie lässt auch in diesem Fall grüßen.

Eine Antwort to “Straßenbahn verliert immer mehr Fahrgäste”

  1. Vito L'Orso Says:

    Dem Kommentar des Doppelwacholders zum Fahrgastverlust der Hagener Straßenbahn kann ich uneingeschränkt zustimmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: