Begegnung von Jung und Alt

by

Am Dienstag, 19. April, findet im Mehrgenerationenhaus/Haus für Kinder des Kinderschutzbundes in der Potthofstr. 20 der nächste Spielenachmittag statt.. Dabei kommen Senioren und jugendliche Seniorenhelfer am Spieltisch zusammen, es entwickeln sich Gespräche und Kontakte. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen und beginnt um 15 Uhr. Und natürlich gibt es wie immer gegen eine Spende Kaffee (oder Tee) und selbstgebackenen Kuchen.

Versorgt werden die Gäste von jugendlichen Seniorenhelferinnen und –helfern. Die Jugendlichen haben im Mehrgenerationenhaus einen Kursus absolviert und sind nun bereit, kleinere Dienstleistungen zu übernehmen wie Einkaufshilfe, Begleitung zu Arztterminen, aber auch Bedienung des Handys usw. Wer diese Dienstleistung in Anspruch nehmen will bzw. mehr Informationen dazu braucht, kann im Mehrgenerationenhaus anrufen (38 60 890).

Das Projekt „Jung trifft Alt“ ist Partner des EU-Projekts „Cities in balance“, an dem auch andere Institutionen in Hagen beteiligt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: