Zusatzspende rettet Tierheim-Neubau

by

Die Finanzierung des Tierheim-Neubaus an der Hasselstraße ist gesichert. Der Haupt- und Finanzausschuss stellte am Donnerstag 200.000 Euro aus der Sparkassen-Spende zugunsten gemeinnütziger Zwecke zur Verfügung.

Damit kann die Verwaltung noch vor der Osterpause einen Generalunternehmer beauftragen, der das Investitionsprojekt, das vorzugsweise aus Mitteln des Konjunkturpaketes II getragen wird, bis Oktober 2011 realisiert.

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: