DGB: Gemeinsam den Aufschwung nutzen

by

Die Hagener Gewerkschaften nehmen den positiven Konjunkturbericht der SIHK zum Anlass, aktiv für die anstehenden Tarifauseinandersetzungen und notwendige Schritte zur Umsetzung guter Arbeit in den Betrieben aufzurufen.

Für den Hagener DGB-Kreisvorsitzenden Jochen Marquardt sollten nun gemeinsame Anstrengungen unternommen werden, um zügig Schritte für die Sicherung der Fachkräftestruktur in der Region und gute Tarifergebnisse zu machen. Dabei, so der DGB, seien alle Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspartner gefragt.

Marquardt: „Wenn wir die Prognosen und Einschätzungen ernst nehmen, sollten wir jetzt gemeinsame überlegen, wie wir für alle junge Menschen eine qualifizierte Ausbildung sichern, die Weiterbildungsanstrengungen in den Unternehmen verstärken und die gute Konjunktur zur Schaffung und Sicherung guter Arbeitsplätze nutzen.“

Die nach wie vor große Zahl junger Menschen, die aktuell und aus den vergangenen Jahren nicht versorgt werden konnten und die in den nächsten Jahren zu bewältigenden Aufgaben durch den doppelten Abiturjahrgang stellen für den DGB wichtige Herausforderungen dar. Gleichzeitig gilt es, aus den vielen prekären und Leiharbeitsverhältnissen gute Beschäftigungsverhältnisse zu machen. Für den Gewerkschaftsbund bietet sich die Chance über diesen Weg die Bedingungen für einen notwendigen Zuwachs in der Binnenkonjunktur zu ebnen und sich damit zukunftsorientiert aufzustellen.

„Wenn es uns gelingt, in diesen Fragen voranzukommen, dient dies als gesunde Basis für die heimische Wirtschaft als auch für die weitere Entwicklung der Stadt. Immerhin sind gute Unternehmensergebnisse eine wesentliche Bedingungen für mehr Steuereinnahmen, die wir in Hagen dringend brauchen.“, so der DGB-Kreisvorsitzende.

Auf  dem  Neujahrsempfang des DGB Hagen am nächsten Donnerstag im Hasper Hammer soll die Gelegenheit genutzt werden, um mit den betrieblichen Interessenvertretern über die Herausforderungen für gute Arbeit in den Unternehmen und Gewerkschaften zu diskutieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: