Klimaschutz und ökologische Modernisierung

by

Aus aktuellem Anlass findet in dieser Woche noch eine zweite Veranstaltung aus der Reihe „Gegen den Strom“ statt:

Klimaschutz und ökologische Modernisierung

16.12.2010, 19.00-21.00 Uhr
Villa Post der VHS Hagen, Wehringhauser Str. 38

Referent: Prof. Dr. Peter Hennicke
Ehem. Leiter Wuppertal Institut

Vom 29.November bis 10. Dezember 2010 fand ein weiterer Weltklimagipfel in Cancún (Mexiko) statt. Erwartet wurden schwierige Verhandlungen mit der Aufgabe wichtige Entscheidungen für eine international und national nachhaltige Umwelt- und Ökologiepolitik zu treffen.

Prof. Dr. Peter Hennicke wird als Teilnehmer des Weltklimagipfels zentrale Ergebnisse vorstellen und Möglichkeiten für eine erforderliche Wende der bisherigen Klima- und Ressourcenpolitik aufzeigen. Die Fragen der ökologischen Zukunft, die noch zu bewältigenden Aufgaben und die Chancen verantwortlicher Ökologiepolitik sind eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Einfach weiter so wie bisher oder welche neuen Wege müssen und können beschritten werden? Welche Bedingungen muss weiteres Wachstum der Wirtschaft erfüllen? Wie können Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen werden?

Im Rahmen der Reihe „Gegen den Strom“ sollen mit der Veranstaltung wesentliche Diskussionspunkte für eine zukunftsorientierte Einordnung verantwortlicher Wachstumspolitik aufgezeigt werden. Prof. Dr. Hennicke leitete als Nachfolger von Ernst Ulrich von Weiszäcker in den Jahren 2000 bis 2008 das renommierte Wuppertal Institut und gilt als internationaler Experte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: