Einmal werden wir noch wach …

by

… heißa – dann ist Aufstehen-Tag.

Das Bündnis „Aufstehen für Hagen“ ruft alle Hagener auf, sich am morgigen Mittzwoch (15.12.) an den Aktionen für die Zukunft der Stadt zu beteiligen.

Dazu sollen Licht- und Klanggeräte mit gebracht werden. Kerzen (windfest und rot sollten sie sein), Trommeln und Kochtöpfe mit Schlagstöcken. „Wir wollen von der Hagener Politik gesehen und gehört werden“, so Sprecher des Bündnisses. An die Ratsmitglieder geht die Aufforderung das anstehende Kürzungspaket nicht zu beschließen.

Ab 16.30 Uhr werden Aktionen vor dem Theater beginnen und vor dem Rathaus um etwa 18.30 Uhr abgeschlossen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: