DGB: „Verrückte Welt – Ein Traumstart im Handel und immer mehr Privatinsolvenzen“

by

Während der Einzelhandelsverband von einem Traumstart in die Weihnachtssaison schreibt, weist die Wirtschaftsauskunftei Creditreform darauf hin, dass immer mehr Verbraucher in Deutschland überschuldet sind. Es wird darauf hingewiesen, dass im laufenden Jahr ein Höchstwert von fast 112.000 Menschen in Deutschland zu erwarten ist. Diese Zahl liegt mehr als 10% über den Zahlen aus dem Krisenjahr 2009.

Für den Hagener DGB-Kreisvorsitzenden Jochen Marquardt bezeugen die Entwicklungen, dass sich die Zahl der Privatinsolvenzen vom aktuellen Konjunkturverlauf deutlich abkoppelt.

Marquardt: „Mehr als 6,5 Millionen Erwachsene in Deutschland sind überschuldet. Kein guter Zustand für die betroffenen Menschen und auch ein Problem für Unternehmen und Handel. Vor diesem Hintergrund werden die Anforderungen an die Daseinsversorgung und –vorsorge in den Städten, zum Beispiel in Hagen, ebenso zunehmen wie es immer dringender wird, die Einkommen der Menschen zu verbessern. Zum Beispiel durch mehr gute Arbeitsplätze, die Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes und deutliche Tarifverbesserungen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: