ESM-Leiter Klar verlässt Hagen

by

Dr. Alexander Klar, der wissenschaftliche Leiter des Emil-Schumacher-Museums Hagen, wird neuer Direktor des Museums Wiesbaden. Das gaben das hessische Landesmuseum und die Emil-Schumacher-Stiftung Hagen gestern bekannt. (…)

Der leidenschaftliche Kunsthistoriker ist ein Macher, ein Mann, der nicht nur voller Ideen, sondern auch voller Tatendrang steckt. Allerdings musste Klar das neue Hagener Haus praktisch von der Pressearbeit bis zum Ausstellungs-Management im Alleingang bespielen, die Infrastruktur des Museums ist bisher ungenügend.

Solche Probleme wird es in Wiesbaden wohl kaum geben. Das Landesmuseum, das derzeit aufwendig saniert wird, hat die weltweit größte Jawlensky-Sammlung, einen veritablen Expressionisten-Bestand und gute Arbeiten aus dem 19. Jahrhundert. „Ich spüre den politischen Willen des Landes Hessen, etwas aus dem Museum zu machen. Wir wollen im selben Tempo in die selbe Richtung. In Wiesbaden habe ich ein sehr junges Team, das mit ähnlicher Experimentierlust ans Werk geht wie ich. Der Geist, der darin wohnt, lässt mich Gutes hoffen“, freut sich Klar.

Quelle: DerWesten

Anmerkung: Nichts neues. Immer wieder flüchten engagierte Leute aus dieser Stadt. So war es beim ehemaligen Leiter des Karl-Ernst-Osthaus-Museums, Müller, der die Brocken hinwarf, weil er die unerträgliche Ignoranz der Stadtoberen nicht mehr ertragen wollte. Nachfolger wurde dann der unsägliche Fehr. So war es bei jenem Düsseldorfer, der als Citymanager eingestellt wurde und schon nach einer Woche seinen Abschied nahm. Danach kam bekanntlich ein gewisser Herr Isenbeck.

Die Angeworbenen, die länger bleiben, haben woanders offensichtlich keine Entwicklungsmöglichkeiten und dürfen in Hagen ihr zerstörerisches Werk ausführen. Beispiele dafür sind die ehemalige Stadtkämmerin Annkathrin Grehling und aktuell der Oberbürgermeister Jörg Dehm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: