Filmtip: The Doors – When you’re strange

by

USA 2009, R+B: Tom DeCillo, Musik-Doku, 88 Min, OmU (englisch), mit Jim Morrison, Ray Manzarek u.a., FSK 12

Kino Babylon, Pelmkestr. 14, 58089 HA-Wehringhausen

Dienstag, 19.10. um 20.00
Mittwoch, 20.10. um 18.00
Mittwoch, 20.10. um 20.15

Kaum eine Band hat das Aufbegehren einer jungen Generation so verkörpert wie die „Doors“. Ihre unverwechselbaren Sounds, ihr Wille zu bedingungsloser künstlerischer Freiheit, ihr Hang zu den dunklen Seiten der Seele und Jim Morrisons Exzesse inspirierten Generationen von Jugendlichen. Mit bisher ungezeigten Kurzfilmen wie „HWY: An American Pastoral“, den Morrison während seines Filmstudiums drehte, und noch nie gesehenem Archivmaterial, das Jim, John, Ray und Robby auf und hinter der Bühne, sowie in privaten Momenten zeigten, lässt Regisseur Tom DiCillo den Mythos „The Doors“ wieder aufleben. Erzähler dieser einzigartigen Geschichte der Popkultur ist der Schauspieler Johnny Depp.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: