Meyer-Lauber Favorit auf DGB-Vorsitz

by

Ein Pädagoge aus Hagen und ein Verdi-Abteilungsleiter aus Köln konkurrieren um die Nachfolge von Guntram Schneider als DGB-Landesvorsitzender.

Am Freitag will sich der Landesvorstand auf einen von bisher zwei Kandidaten festlegen. Andreas Meyer-Lauber (58), NRW-Vorsitzender der Ge­werkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), oder Wolfgang Uellenberg-van Dawen (59), derzeit Bereichsleiter Politik in der Berliner Verdi-Zentrale und zuvor DGB-Chef in der Region Köln.

Quelle: DerWesten

Eine Antwort to “Meyer-Lauber Favorit auf DGB-Vorsitz”

  1. Allan Quatermann Says:

    Man sollte mal eine Studie machen, warum Pädagogen, Politikwissenschaftler und Rechtsanwälte so überpropotonal in die Politik oder Verbände strömen?

    Die 2 Physiker die ich auch noch kenne, mal ausgenommen.

    Sind diese besonders befähigt?
    Spiegeln diese, die Bevölkerung oder Mitglieder ab?

    Oder haben diese, weniger Benachteiligungen bei Nichtwahl zu befürchten, wie ein Angestellter in der Freien Wirtschaft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: