ENERVIE: 7,3 Mio. für die Stadtkasse

by

Die ENERVIE – Südwestfalen Energie und Wasser AG  – der regionale Energieverbund der Mark-E Aktiengesellschaft, der Stadtwerke Lüdenscheid GmbH und der ENERVIE AssetNetWork GmbH im südlichen Nordrhein-Westfalen – hat das dritte Geschäftsjahr 2009 trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen mit dem bislang besten Ergebnis seit der Gründung 2007 abgeschlossen.

Dieses Fazit zog das Unternehmen anlässlich der Bilanzpressekonferenz am 18. Juni 2010. Gründe hierfür sind insbesondere ein konsequentes Kostenmanagement sowie ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Geschäftsprozesse. Dies führte dazu, dass das 2009 bei einem Umsatz von über 1 Milliarde Euro das operative Ergebnis deutlich auf 27,6 Mio. Euro anstieg. 17 Mio. Euro Dividende sollen an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Über 80 Prozent der Aktien sind im Besitz der Städte und Gemeinden der Region, größte Aktionäre sind die Städte Hagen (43 %) und Lüdenscheid (24 %) sowie der Energieversorger RWE Rheinland Westfalen Netz AG (19 %). Für die Hagener Stadtkasse bedeutet die Dividenden-Ausschüttung eine Einnahme von 7,3 Mio. Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: