Millionen-Investition für Wehringhausen

by

Die GWG hat am Dienstag mit dem Abriss von 16 Häusern aus den 50er Jahren an der Eugen-Richter-Straße 43-73 begonnen. Anstelle der Altbauten plant die Wohnungsgesellschaft ein modernes Wohnensemble. (…)

Doch die Modernisierung hat ihren Preis. Der alte Quadratmeterpreis von rund 4,50 Euro werde nicht zu halten sein. Mieter der neuen Wohnungen, die eine Fläche von 60 bis 110 Quadratmetern haben werden, müssen mit bis zu 80 Prozent höheren Mietkosten rechnen. Der Quadratmeterpreis soll zwischen 7,80 und 8 Euro liegen.

Dafür, erläutert Rehrmann, sollen in den neuen Einheiten die Heizkosten deutlich geringer sein. Die Neubauten sollen nach dem Standard von Passivhäusern errichtet werden. Das heiß, es wird mit einer 80 bis 90prozentigen Reduzierung der Heizkosten gerechnet. Die Häuser werden über eine Erdwärmepumpe geheizt; die Beheizung der Wohnungen wird also unabhängiger von der Kostenentwicklung auf dem Energiemarkt.

Quelle: DerWesten

2 Antworten to “Millionen-Investition für Wehringhausen”

  1. Koala Says:

    Unabhängiger vom Energiemarkt wird der Betrieb einer Wärmepumpe in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage. Eine Wärmepumpe wird in extrem kalten Wintern zum beheizen der Wohnungen nicht ausreichen. Somit müsste dann zusätzlich Primärenergie genutzt werden. Unstrittig bleibt, es wird weniger Energie verbraucht. Das ist gut für die Umwelt. Ob allerdings die Einsparung eine fast Verdoppelung der Grundmiete rechtfertigt und am Mietmarkt durchzusetzen ist, bleibt fraglich.

  2. Allan Quatermann Says:

    Die Leute die dort einziehen, brauchen bei dieser Kaltmiete noch nicht einmal einen Wohnberechtigungsschein.
    Aber bestimmt einen Anteilsschein der GWG.
    Zu den Kosten von ca. 8 EURO kommen noch die Energiekosten dazu.

    Das werden bestimmt keine Wohnungen für Kleinrentner, grosse Familien oder Hartz4 Leute, da unbezahlbar.

    Ist wahrscheinlich auch nicht vorgesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: