Westfalenbad: Hagener herbe enttäuscht

by

Es sollte der große Wurf werden, aber es scheint sich eher als der große Flop zu entpuppen. Die Rede ist vom neuen Westfalenbad. Noch nie in den letzten 25 Jahren wurde in Hagen etwas gebaut, was nach der Einweihung so viele Leserbeschwerden hervorrief wie das vorletzte Woche eröffnete Spaß- und Sportbad am Ischeland. In der wk-Redaktion gab es tagelang kaum ein anderes Thema. Die Architekten – ein Büro aus Velbert – zählen sich zwar selbst auf ihrer Internet-Seite zu den erfahrensten Bäder-Planern im Lande, aber in Hagen haben sie bislang nur eine riesengroße Enttäuschung produziert.

Mit diesem Bad wollen die Verantwortlichen alljährlich über 400.000 Gäste verzeichnen?“ grantelte eine Besucherin gegenüber dem wochenkurier. Lachhaft! Das erreichen die niemals! Allein schon deshalb nicht, weil sie hemmungslos dabei sind, die Vereine zu vergraulen.“ Wahrscheinlich, so vermutet sie, will man nur zahlungskräftigere Kunden ins Spaßbad locken“. (…)

Der Sprecher der Hagenbad GmbH, Dirk Thorbow, hat mittlerweile versprochen, die Beschwerden schnellstmöglich analysieren zu wollen – um nachbessern zu können. Da fragt sich der unbefangene Betrachter: Wieso kann ein Bad, das 30 Millionen Euro gekostet hat und von angeblich überaus erfahrenen Architekten geplant worden ist, gleich in der ersten Woche derartige Mängel aufweisen? Da scheinen ja die alten Römer ihre Thermen vor 2000 Jahren schon durchdachter gebaut zu haben..

Quelle: Wochenkurier

Eine Antwort to “Westfalenbad: Hagener herbe enttäuscht”

  1. Allan Quatermann Says:

    Diese Lachnummer „Westfalenbad“ hat es sogar geschafft, aber Negativ, im Abendprogramm des ZDF, WDR 3 und mehrmals in der Lokalzeit aus Dortmund zu erscheinen.

    Mit einer Zahl schönt der Wochenkurier aber.
    Die Berechnungen der Verwaltung, Hagenbad und der abnickenden Politik belaufen sich auf über 500.000 Badegäste pro Jahr.

    Sollten diese 20 Prozent weniger, jetzt schon fest einkalkuliert sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: