NRW-Wahl: Vorläufiges Endergebnis

by

Das vorläufige Endergebnis der nordrhein-westfälischen Landtagswahl 2010:

CDU: 34,6% (-10,2%), SPD: 34,5% (-2,6%), GRÜNE: 12,1% (+5,9%), FDP: 6,7% (+0,5%), LINKE: 5,6% (+2,5%), Sonstige: 6,5% (+1,7%)

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung im neuen Landtag:

CDU: 67, SPD: 67, GRÜNE: 23, FDP: 13, LINKE: 11

2 Antworten to “NRW-Wahl: Vorläufiges Endergebnis”

  1. Koala Says:

    Jetzt wird sich zeigen ob die LINKE um Bärbel Beuermann Verantwortung übernehmen will, oder ob SPD und CDU in den nächsten fünf Jahren das Sagen haben werden.

  2. Allan Quatermann Says:

    Frau Schrebbelstimme ist ja jetzt auf allen Kanälen.

    Interessant sind so einige Kommentare von Fraktionsvorsitzenden der LINKEN, im Pott zu der Wahl der Spitzenkandidatin und ihrem Gefolge.
    Recklinghausen und Herne habe ich noch in Erinnerung.

    Früher sagte man: Der Baum brennt! Hier muss aber schon ein ganzes Haus am abfackeln sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: