Bund soll Fernuni Hagen stärker fördern

by

Die Fernuniversität Hagen fordert angesichts stark ansteigender Studentenzahlen aus ganz Deutschland eine stärkere Finanzierungsbeteiligung des Bundes. Die mit 67.000 Studenten inzwischen bundesweit größte Hochschule stehe „am Scheideweg“, erklärte Rektor Helmut Hoyer. Weiteres Wachstum sei nur möglich, wenn sich Bund und andere Bundesländer stärker an der in dieser Form einzigartigen Universität beteiligten.

Bislang wird der Haushalt der Hagener Einrichtung in Höhe von jährlich 80 Millionen Euro zu mehr als zwei Dritteln vom Land NRW getragen. Dabei stammt nur noch ein Drittel der Studentenschaft aus Nordrhein-Westfalen.

Quelle: DerWesten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: