Kita-Streit mit Kommunen

by

Kristina Köhler hat in ihrer ersten Bundestagsrede als Familienministerin Warnungen in den Wind geschlagen, der Ausbau der Kinderbetreuung bleibe weit hinter dem Bedarf zurück – und muss dafür gleich herbe Kritik einstecken. Die Kommunen wiesen die Kritik zurück und mahnten die Ministerin zu mehr Ernsthaftigkeit bei dem Thema.

Im Streit um den für 2013 geplanten Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für Kleinkinder gehen die Kommunen mit einem Kompromissangebot in die Offensive. „Ich kann mir auch einen Stufenplan zum Ausbau des Betreuungsangebots für unter Dreijährige vorstellen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, am Donnerstag.

Quelle: Handelsblatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: