Hannelore Kraft: Von Mensch zu Mensch

by

Am Donnerstag, den 28. Januar 2010, wird Hannelore Kraft einen Tag lang als Erzieherin im AWO-Kindergarten im Stadtteilhaus Vorhalle mitarbeiten, Wolfgang Jörg in einem metallverarbeitetenden Betrieb und Hubertus Kramer im „Haus für Mädchen“ in Haspe.

Mit den Kandidatinnen und Kandidaten engagiert sie sich in Betrieben und Einrichtungen, wo sie vor Ort einen Tag lang mitarbeitet, um so echte Eindrücke von den Arbeitsbedingungen der Menschen in NRW hautnah erleben zu können.

Um 18.30 Uhr findet dann im Arcadeon im Saal „Maria Laach“ die eigentliche Veranstaltung „Hannelore Kraft. Von Mensch zu Mensch.“ statt, bei der Hannelore, aber auch Wolfgang und Hubertus von ihren jeweiligen Erfahrungen berichten werden.

Quelle: SPD Hagen

Anmerkung: Putzig. Die Selbsterfahrungsgruppe „Hubertus und Hannelore“. Nach „Mensch Weber“ jetzt direkt „von Mensch zu Mensch“. Und wo bleiben die Tiere wieder? Frau Kramps, Ihr Auftritt!

Eine Antwort to “Hannelore Kraft: Von Mensch zu Mensch”

  1. TheAvenger Says:

    Kraft, Kramer und Jörg wollen „echte“ Eindrücke von den Arbeitsbedingungen „hautnah erleben“. Das ist ein wirklich lächerlicher Versuch, Stimmen für die Landtagswahlen einzusammeln.

    Falls sich dort wirklich arbeitende Menschen außerhalb der Fuktionärskohorten einfinden sollten, werden diese – sofern sie nicht motorisiert sind – feststellen, daß sie von diesem Veranstaltungsort nach Abschluß der Vorstellung nicht mehr nach Hause kommen.

    Die Hagener SPD hat schließlich mit dafür gesorgt, daß dort abends keine Busse mehr fahren. Kraft sollte den Dienstwagen zuhause lassen, dann könnte sie die Hagener Verhältnisse in realiter „hautnah erleben“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: