Plauderei über Rangierbahnhof Vorhalle

by

Oberbürgermeister Jörg Dehm (CDU) führte am Montag,  gemeinsam mit dem Hagener Bundestagsabgeordneten René Röspel (SPD), dem Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg (SPD) und dem Ersten Beigeordneten der Stadt Hagen, Dr. Christian Schmidt, ein Sondierungsgespräch mit Eckart Fricke, Vorstandsmitglied der DB Schenker Rail Deutschland AG, und Brecht Günther, dem Leiter des CargoZentrums Hagen, über die Zukunft und Perspektiven für den Güter- und Rangierbahnhof Vorhalle.

Einvernehmen herrschte nach Angaben der Stadt bei allen Gesprächspartnern darüber, dass der Standort nicht in Frage gestellt wird. Zwar würden aufgrund der konjunkturellen Lage derzeit nicht mehr alle Destinationen von Vorhalle aus bedient, doch für die Kunden wird das gewohnte Leistungsspektrum weiter über andere Leitungswege vorgehalten. Gleichwohl zwinge die schwierige wirtschaftliche Lage zu Kurzarbeit und sozialverträglichen Personalanpassungen, was aber nicht bedeute, dass das Beschäftigungsbündnis mit der Bahn in Frage gestellt würde.

Unabhängig davon nimmt der Standort Vorhalle, der erst vor zwei Jahren für ein Investitionsvolumen von 55 Millionen Euro modernisiert wurde, in den Planungen der DB Schenker Rail Deutschland AG weiter eine wichtige Schlüsselposition ein. Und so herrscht Zuversicht, dass ein wirtschaftlicher Aufschwung schon bald wieder für eine bessere Auslastung in Vorhalle führen wird. Zumal der Rangierbahnhof mit seiner Lage am östlichen Rand des Ruhrgebietes für die Gesamtregion ein wichtiger Knotenpunkt Richtung Norden und Osten sowie zu allen wichtigen Wirtschaftszentren in Deutschland ist.

Unterm Strich nur unverbindliche Mitteilungen mit vielen Vorbehalten, gefasst in hinreichend bekannte Formulierungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: