Diegel stoppt Tierheim

by

Mit einem Schreiben an Oberbürgermeister Jörg Dehm hat Regierungspräsident Helmut Diegel gestern den geplanten Neubau des Tierheims in Eilpe gestoppt.

Denn das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz hält nicht länger an der Aussage fest, das alte Hagener Tierheim sei aus tierschutzrechtlicher Sicht nicht tragbar. „Im Gegenteil”, so Diegel, seien nach Darstellung des Präsidenten des Landesamtes, Dr. Heinrich Bottermann, die Verhältnisse im Hagener Tierheim keinesfalls rechtswidrig.

Quelle: DerWesten

Eine Antwort to “Diegel stoppt Tierheim”

  1. Koala Says:

    Haben wir jetzt einen Sparkommissar? Oder wird Hagen nun von Arnsberg regiert? Dann sollten wir schnellstens diesen unfähigen Stadtrat nach Arnsberg verjagen, so können sie neben den Aufwandsentschädigungen noch Fahrgeld in nicht unbeträchtlicher Höhe beanspruchen und alle Beschlüsse vorher mit Herrn Diegel abstimmen. Die Kosten sind dann ebenfalls von Arnsberg zu übernehmen. Dann hätten wir in Hagen eine wirkliche Entlastung. Oder geht es dem RP gar nicht um Hagen und er will sich nur profilieren? Vielleicht hat er ja immer noch Ambitionen nach Düsseldorf zu wechseln. Der Mai 2010 ist nicht mehr weit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: