Wohnungslose in Versorgung integrieren

by

Zwei-Klassen-Medizin, Priorisierung, Rationierung. Erbauliches über die Gesundheitsversorgung gibt es zur Zeit nicht häufig zu berichten.

In Nordrhein-Westfalen läuft seit 2006 ein Pilotprojekt, über das die medizinische Versorgung Obdachloser finanziell gesichert wird. Eine rundum positive Entwicklung, so die KVWL. Sie freut sich, die Stadt Hagen als sechste Kommune im Projekt zu begrüßen.

Quelle: medical-tribune

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: