Müller steigt bei Douglas ein

by

Der Ulmer Drogeriemarkt-Unternehmer Erwin Müller kauft sich beim Konkurrenten Douglas ein und will sich so über die Jahre ein zweites Standbein aufbauen.

Nach FOCUS-Informationen hält Müller demnach seit wenigen Tagen drei Prozent an der Holding. Weitere gut 14 Prozent hat in den vergangenen Monaten die Schweizer Privatbank Sarasin & Cie. im Auftrag Müllers erworben. Er werde auch diese Aktien in Kürze übernehmen. Müllers Ziel sei eine Gesamtbeteiligung von 18 Prozent an Douglas.

Quelle: Focus

Anmerkung: Müller betreibt in Hagen bereits eine Filiale am Friedrich-Ebert-Platz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: