Schwarz-gelb will Mieter abkassieren

by

Mieterbund und kommunale Spitzenverbände laufen Sturm gegen Pläne von Union und FDP, öffentliche Unternehmen künftig genauso zu besteuern wie private. Davon wären alle Hagener betroffen, da sich die entsprechenden Unternehmen der Ver- und Entsorgung (noch) im öffentlichen Eigentum befinden.

„Mietern drohen dann jährlich bis zu 150 Euro höhere Betriebskosten“, sagte der Präsident des Deutschen Mieterbundes (DMB), Franz-Georg Rips, am Donnerstag. „Wasser, Abwasser, Müllbeseitigung und Straßenreinigung würden um 19 Prozent teurer werden.“ Mieter würden „schlicht abkassiert“. Auch der Deutsche Städtetag warnte vor „deutlich höheren Müll- und Abwassergebühren“ in Milliardenhöhe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: