Regionalzeitungen verlieren

by

Deutschlands Regionalzeitungen verlieren weiterhin Abonnenten und Kiosk-Käufer. Fast alle der wichtigsten Titel befinden sich laut der neuen IVW-Quartalsauflagen im Minus. Auch (…) die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (in Hagen sind das die Westfälische Rundschau und die Westfalenpost, Red.) gehören zu den großen Verlierern.

Um 27.509 Exemplare ist die verkaufte Gesamtauflage der WAZ-Mediengruppe geschrumpft – ein Minus von 3,3%. Ohne den Anstieg von 4.700 sonstigen Verkäufen sähe es sogar noch schlechter bei den WAZ-Zeitungen aus: Die Abos gingen um 3,7% zurück, der Einzelverkauf um 6,9%.

Quelle: Meedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: